Blog

Der Blog ist der zentrale Ort, um Interessenten mit ihren individuellen Themen, Problemen und Bedarfslagen anzusprechen und zu einer Registrierung zu animieren. Er sorgt für Bekanntheit, stärkt die Position in der öffentlichen Diskussion und liefert dutzende Touchpoints für die Suche nach entscheidungsrelevanten Inhalten.

Webseiten müssen immer relativ allgemein bleiben, da sie für eine große Anzahl von Besuchern mit verschiedenen Motivationen und in eine überschaubare Navigation passen müssen. Alles, was potenzielle Entscheider tatsächlich bewegt, ihre Themen, ihr Bedarf und ihre Herausforderungen, sind hier kaum detailliert ansprechbar. Ein Blog ist daher das ideale Spielfeld für diese Inhalte. Jeder Blogbeitrag ist exakt auf einen Aspekt bzw. ein Keyword/eine Keyword-Kombination optimierbar – auch für Begriffe, die sonst in der Corporate Language unüblich sind.

Somit sind Blogbeiträge gut für Suchmaschinen optimierbar und können direkt mit Hilfe von Call-to-Action-Buttons auf passende Download-Angebote verweisen. Nach dem Registrieren startet die Kommunikation zwischen Ihnen und den Entscheidern – und damit das Lead-Nurturing und die Qualifizierung des Kontakts.

Aufbau Leserschaft

Ein Blog hilft Ihnen Beziehungen aufzubauen zu potenziellen Kunden sowie zu Lesern, die Ihre Inhalte verbreiten und verlinken. Damit finden potenzielle Kunden zu Ihnen und Ihren Angeboten.

Idealer Suchmaschinen-Content

Jeder Blogpost ist auf LongTail-Keywords/-Kombinationen hin optimierbar. So können Suchende Ihre Inhalte finden, da sie über die allgemeinen Texte auf Websites nicht zu Ihnen finden würden.

Nah an der Conversion

In einem Blog lassen sich detailliert Themen, Bedürfnisse und Herausforderungen potenzieller Kunden behandeln. Da ist der Schritt zur Lösung bzw. zum Download-Angebot nur einen Klick entfernt.

Wir bloggen für mehr Leser und mehr Traffic

Ein Blog ist für die internen Fachleute meist zu aufwändig. Sie sind es selten gewohnt, für Leser ohne großes Fachwissen zu schreiben. Wir übernehmen diese Aufgabe und zielen jedem Blogbeitrag auf die Conversion des Besuchers – hin zu einem Download und damit hin zum Lead. Dies schlägt sich in der Themenauswahl, im Aufbau des Textes sowie in den Begriffen und der Gesamtdarstellung nieder.

Wir fragen das notwendige Wissen bei den Fachleuten ab und arbeiten dieses in die Blogbeiträge ein. Zusätzlich illustrieren wir die Artikel mit Grafiken oder Bildern. Je nach Verfügbarkeit verknüpfen wir den Beitrag mit einem Call-to-Action-Button, der auf ein passendes Download-Angebot verweist. Dieses Ensemble aus Beitrag, CTA und Download-Angebot optimieren wir auch nach dem Erscheinen immer wieder, um die Conversions zu steigern.